Kulturbergbahn Buchensteinwand

Die Buchensteinwand ist mit seinen 1445 Metern Höhe ein kleiner Berg in großer Gesellschaft der nahen Steinberge und der Ausläufer der Kitzbüheler Alpen. Die Buchensteinwand wird umringt von den Talorten Hochfilzen, Fieberbrunn, St. Jakob in Haus und St. Ulrich am Pillersee. Namensgeber für die Buchensteinwand sind einerseits die vielen Buchen, die auf ihren Hängen gedeihen und andererseits die schroffe Felswand auf der Südseite des Berges.

Entlang des Themenweges auf die Buchensteinwand wurden 10 Stationen errichtet. Diese sind frei zugänglich und können kostenlos genutzt werden. Die Stationen bauen nicht aufeinander auf, es gibt keine zwingende Reihenfolge - jede Station kann für sich einzeln besucht werden. Der vorgesehene Startpunkt für den Themenweg befindet sich direkt an der Talstation der Bergbahn.

Durch die Errichtung des Themenweges wurde ein zusätzliches, großartiges Angebot für Jung und Alt geschaffen, welches den Ort zusätzlich um eine Attraktion mit Spiel und Spaß bereichert.


Das könnte Sie auch interessieren

Webcam


Aktueller Einblick - Bergbahn Pillersee

Details
Webcam
Logo

Bildergalerie


Einfach zurücklehnen und genießen.

Details
Bildergalerie
Logo
Gutscheine schenken
Newsletter Anmeldung
Neuigkeiten, Angebote und Aktuelles der Pletzer Resorts
made with passion by GO.WEST GO.WEST Communications GmbH